Campingwagenversicherung

Lexikon C

  • Mit Hilfe dieser Versicherung können
    • Wohnwagen oder Mobilheime, die nicht auf eigener Achse am öffentlichen Verkehr teilnehmen, einschließlich aller fabrikmäßig mitgelieferten Teilen und der fest eingebauten Sonderausstattung und fest, allseitig geschlossene Vorbauten
  • sowie nur in Kombination mit einem o. g. Wohnwagen oder Mobilheims:
    • Zelte, Vorzelte, Zelt- und Klappanhänger sowie Markisen und Sonnendächer, Sonnenkollektoren und offene Vorbauten
    • Rundfunk-, Phono-, Fernsehgeräte und Videorecorder sowie dazugehörige Antennen
    • sonstiges bewegliches Inventar und Gegenstände des persönlichen Bedarfs, z. B. Campingmöbel, Küchenausrüstung, Schlafsäcke, Bekleidung etc.
  • gegen folgende Risiken und Gefahren versichert werden:
    • Brand und Explosion
    • Diebstahl, unbefugten Gebrauch, Raub und Unterschlagung
    • Unfall des Wohnwagens oder Mobilheims
    • mut- oder böswillige Handlungen fremder Personen
    • unmittelbare Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag oder überschwemmung
    • Leitungswasserschäden (gegen Beitragszuschlag mitversicherbar)
    • Weiterhin leistet diese Versicherung auch bei Bruchschäden an der Außenverglasung.
  • Der Versicherungsschutz gilt nur innerhalb Europas, wenn sich der versicherte Wohnwagen bzw. das versicherte Mobilheim
    • auf einem offiziellen, dauernd der Benutzung der versicherten Sachen dienenden Campingplatz befindet
    • im Winterlager in einem verschlossenen Raum oder auf einem allseitig umzäunten oder durch sonstige Hindernisse begrenzten Gelände befindet
  • Weiterhin ist der Wagen auf dem Weg zum Winterlager bzw. zum ständig genutzten Campingplatz versichert.